Blog & Neuigkeiten
Blog
31.07.2018

Ein Überblick über Virtas Verwaltungssystem für CPOs

Elektromobilität

Die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge entwickelt sich wahnsinnig schnell. Immer mehr Unternehmen steigen in den Sektor ein. Sie machen den Alltag von Elektrofahrzeugfahrern viel unkomplizierter und den Traum einer kohlenstoffarmen Zukunft immer mehr zur Wirklichkeit. Die Dienstleistungen des Virta Operator bieten den Charging Point Operators (CPO, Deutsch: Ladestationsbetreiber) das perfekte Backend-System, um ein erfolgreiches Ladenetzwerk aufzubauen. Hier lesen Sie, wie Virta Ihrem Unternehmen dabei helfen kann, ein Teil der Zukunft zu werden.

 

Virtas Verwaltungssystem für CPOs


connection2Virta Operator für CPOs kann in zwei Komponenten aufgegliedert werden – der Software und der Hardware. Indem Virta Ihnen beides anbietet, ist der Aufbau eines Ladenetzwerkes unkompliziert, skalierbar und schnell zu implementieren.

(Sprechen wir gleich mal ein offensichtliches Problem an: wenn wir bei Virta von CPO sprechen, meinen wir damit den Charging Point Operator, nicht den Besitzer. Da sich die Begriffe in der Welt der Elektrofahrzeuge noch entwickeln, wird CPO für beides benutzt, was manchmal etwas verwirrend sein kann.)

 

1. Software – Backend-Verwaltungssystem und White-Label-Lösungen
ipad_CPOstatistics

Beim Ausbau und der Verwaltung einer E-Ladeinfrastruktur kann ein guter Backend-Dienst entscheidend für den Erfolg des gesamten Netzwerks sein. Wir bei Virta sind uns dieser Wichtigkeit bewusst und haben ein Verwaltungssystem für CPO entwickelt, das Ihnen alle erforderlichen Instrumente bietet:

Geräteverwaltung – Wartungsinstrument zur Überwachung und schnellen Problemlösung, Preisfestlegung und vieles mehr

Geschäftseinblick – eine Übersicht darüber, wie gut Ihr Ladenetzwerk funktioniert, einschließlich jederzeit verfügbarer Kennzahlen

Kundenpflege – verwalten Sie Rechnungsinformationen, Kontaktdaten sowie RFID-Karten und nutzen Sie das praktische automatische Rechnungssystem

2. Hardware – die Ladestationen Ihrer Wahl

Moderne, intelligente Ladestationen sind mit der Cloud verbunden und ermöglichen so eine Verwaltung aus der Ferne. Die intelligenten Einheiten verwenden das Open Charge Point Protocol (OCPP, Deutsch: Freier Ladepunkt Kommunikationsstandard) und machen eine Kombination der Ladesoftware und –hardware möglich. Virtas Produkte sind mit fast allen Ladestationen, die dem OCPP entsprechen, kompatibel – für den Fall, dass Sie Ihre Geräte selbst aussuchen wollen. Derzeit arbeiten wir mit den OCPP-Versionen 1.5, 1.6 und 2.0 und aktualisieren diese, sobald neue Versionen erscheinen.

Unser Verkaufsteam kann Ihnen dabei helfen, die Geräte zu finden, die den Bedürfnissen Ihres Netzwerkes und Ihrem Budget entsprechen, und diese in Ihr intelligentes Verwaltungssystem zu integrieren. Als ein Pionier in der Industrie hat Virta marktführende Technologien implementiert, die Sie als CPO nutzen können. Dazu gehören die dynamische Laststeuerung, die Frequenzhaltungstechnologie und bald auch Vehicle-2-Grid.

Virta Operator ist die perfekte Lösung für CPOs: mit der richtigen Hardware und Software können Sie eine Ladeinfrastruktur schaffen, die benutzerfreundlich, skalierbar und zukunftssicher ist. Um herauszufinden, wie diese Dienstleistung Ihren Bedürfnissen entspricht, kontaktieren Sie uns und wir unterhalten uns darüber.

Werden Sie zum Vorreiter.

Erfahren Sie mehr über unsere umfassenden Backend-Dienstleistungen:

Laden Sie den Überblick über Virtas Backend-Lösung herunter

Kontakt

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und wir werden uns innerhalb des nächsten Werktages bei Ihnen melden.

Abonniere unseren Newsletter

White Label-Marke für Ihr Unternehmen

Alle Power Charging Services können für Ihr Unternehmen gebrandet werden. Bitte kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns darüber sprechen
Kontaktiere uns