Virta, ein führendes Unternehmen im Bereich der Ladeplattformen für Elektrofahrzeuge, schließt eine Investitionsrunde über 30 Mio. € ab

Virta, laut der Financial Times* eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa, gibt heute bekannt, dass das Unternehmen eine bedeutende Finanzierung von großen Technologie-Investoren aus Europa und Asien, den weltweit führenden Märkten für Elektrofahrzeuge, erhalten hat. Die Virta-Plattform ermöglicht verschiedenen Branchen, das Geschäft im Bereich der Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge um eine markterprobte Lösung zu erweitern und so die Elektromobilität als flexibles Element des nachhaltigen Energiesystems zu integrieren.  

Virta hat sich in der Finanzierungsrunde 30 Mio. Euro Kapital gesichert, die die Elektromobilität im globalen Maßstab vorantreiben werden. Derzeitig wird die Virta-Plattform bereits in mehr als 30 Ländern von fast tausend B2B-Kunden genutzt. Dazu gehören einige der größten Unternehmen der Welt, die eine Vielzahl von Branchen repräsentieren. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, den globalen Übergang zu nachhaltiger Mobilität zu beschleunigen, indem es Großunternehmen ermöglicht, in das Geschäft mit dem Laden von Elektrofahrzeugen einzusteigen und so letztendlich Millionen von neuen Fahrern von Elektrofahrzeugen im Alltag zu unterstützen.   

Die Investitionsrunde wurde im April 2021 unter der Führung von Jolt Capital, einem auf europäische B2B-Technologieunternehmen spezialisierten Growth-Equity-Unternehmen, und zwei Co-Investoren, Tesi, Finnish Industry Investment, und Vertex Growth, abgeschlossen. Außerdem nahmen alle Virta-Gesellschafter, einschließlich E.ON, an der Runde teil. Der erste Abschluss der Runde wurde im April 2020 mit ENEOS, dem führenden Unternehmen für integrierte Energiesysteme aus Japan, vollzogen 

Elektromobilität wird immer mehr zum Mainstream 

Der Absatz von Elektrofahrzeugen und die damit verbundenen Märkte für Ladetechnik wachsen weltweit. In den führenden Marktgebieten sind die meisten neuen Personenkraftwagen bereits elektrisch. In einer Reihe von Ländern erreichen die Märkte einen signifikanten Marktanteil von mehr als 20 Prozent.   

Virta bietet eine einzigartige Lösung für die Einführung, die Skalierung und den Betrieb kommerzieller EV-Ladedienste für verschiedene Branchen wie Energie, Öl und Immobilien, entweder als Hauptgeschäft oder als Mehrwertdienst. Die patentierten Innovationen von Virta sorgen für ein nahtloses digitales Benutzererlebnis. Außerdem können die Unternehmen Co-Branding-Möglichkeiten nutzen, um Endkunden anzusprechen.    

Neue Technologien können die Welt nur dann zum Besseren verändern, wenn sie ökologisch, sozial und unternehmerisch nachhaltig sind. Gemeinsam mit neuen, technologieorientierten Investoren beschleunigen wir den Übergang zu einer nachhaltigen Mobilität, indem wir die EV-Ladestrategien großer Industriepartner auch in neuen Märkten unterstützen“, erläutert Jussi Palola, CEO von Virta.   

„Als Wachstumskapitalgeber, der wirkungsvolle Technologien effizient skaliert, wird Jolt Capital Virta dabei unterstützen, die führende EV-Ladeplattform in Europa und Asien zu werden. Dies ist ein schnell wachsender und dynamischer Markt. Angesichts des beeindruckenden Wachstums und der Innovationskraft von Virta sind wir zuversichtlich, dass dies gelingen wird“, kommentiert Laurent Samama, Partner bei Jolt Capital.  

Suche nach neuen Partnern in Asien   

Die drei am schnellsten wachsenden Märkte für Elektrofahrzeuge sind Asien, Europa und die USA. Die Ladenetzwerke der Virta-Plattform bilden bereits eines der größten Lade-Ökosysteme in Europa. Das Unternehmen arbeitet nun auch mit Vertex Growth zusammen, um ein Netzwerk von Partnern für den Betrieb von EV-Ladestationen in Asien aufzubauen.   

„Wir sehen einen starken Aufschwung für den globalen EV-Markt, da die Regierungen die Einführung von Elektrofahrzeugen vorantreiben und das Bewusstsein der Verbraucher für Umwelt und Nachhaltigkeit weiter zunimmt. Virta hat eine differenzierte digitale Transaktionsplattform aufgebaut und ist gut aufgestellt, wenn es darum geht, die Anforderungen von Unternehmen beim Auf- und Ausbau ihres E-Ladenetzes und ihrer Nutzerbasis zu erfüllen. Virta ist die erste Investition von Vertex Growth in Europa – wir freuen uns, das Unternehmen zu unterstützen und mit ihm zusammenzuarbeiten, um seine Präsenz in Asien zu erweitern“, sagt TAM Hock Chuan, Managing Director von Vertex Growth.  

Co-Investor Tesi (Finnish Industry Investment Ltd.) investiert in Unternehmen, die maßgeblich zur nachhaltigen Lösung von globalen Herausforderungen beitragen. Das Virta-Geschäft passt hervorragend zu Tesis Fokus auf transformatives Wirtschaftswachstum durch Steigerung der Energieeffizienz und erneuerbare Energien.   

„Virtas einzigartige Lösung für das Laden von Elektrofahrzeugen und die Verhicle-to-Grid-Technologie sorgen für eine zentrale Positionierung des Unternehmens im Bereich Digitalisierung und E-Mobilität. Mit unserer Investition wollen wir die Marktexpansion von Virta weiter vorantreiben und den Beitrag des Unternehmens zur Verminderung der Kohlenstoffemissionen stärken“, erläutert Heli Kerminen, Direktor für nachhaltige Investitionen bei Tesis.  

Mit Vehicle-to-Grid- und anderen Demand-Response-Technologien, die Flexibilität bieten, leisten Elektrofahrzeuge einen positiven Beitrag zum Energiekonzept, das immer stärker auf erneuerbare Energien als tragende Säule der Energieversorgung setzt. Virta ist einer der führenden Akteure bei der Vermarktung von V2G- und Energieplattformtechnologien 

Lesen Sie mehr über den ersten Abschluss der Investitionsrunde   

*Financial Times Ranking der 1000 am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa  

 

###  

 

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:   

Jussi Palola, CEO, Virta, jussi.palola@virta.global, Tel. +358 50 434 0132   

Laurent Samama, Partner, Jolt Capital, laurent.samama@jolt-capital.com, Tel. +33 6 84 66 98 28  

TAM Hock Chuan, Managing Director, Vertex Growth, c/o: communications@vertexholdings.com, Tel +65 9112 2306  

Heli Kerminen, Tesi, Director, heli.kerminen@tesi.fi, Tel +358 40 077 2833  

 

Über Virta  Virta ist eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa (FT 1000). Unsere Plattform bietet Unternehmen einen schnellen und kosteneffizienten Weg, ein EV-Ladegeschäft aufzubauen, zu betreiben und zu skalieren. Virta ist in 30 Ländern weltweit tätig und sorgt für die Bereitstellung von Ladediensten für Elektrofahrzeuge in fast eintausend Ladenetzwerken, die auf der Virta-Plattform betrieben werden. Virta ist einer der größten Marktteilnehmer in Europa. Wir bieten in unserem Roaming-Netzwerk über 170.000 Ladepunkte zum Laden von Elektrofahrzeugen an. www.virta.global  

Über Jolt Capital Jolt Capital bietet Growth-Equity-Finanzierungen für europäische B2B-Technologieunternehmen, die kurz vor der Globalisierung stehen und deren aktueller Umsatz sich in einem Bereich von 15 bis 50 Mio. Euro bewegt. Geführt von erfahrenen Investoren und ehemaligen C-Level-Führungskräften treibt Jolt Capital die Expansion und den erfolgreichen Exit der Unternehmen in seinem Portfolio aktiv voran. Jolt Capitals proprietäre KI-Plattform, Jolt.Ninja, verbessert exponentiell die Kartierung des europäischen Technologie-Ökosystems, die ESG-konforme Generierung von Dealflow, Due Diligences und Post-Investment-Aktivitäten www.jolt-capital.com        

Über Vertex Growth Vertex Growth geht Partnerschaften mit außergewöhnlichen und vielversprechenden Unternehmen ein, die kurz vor dem Durchbruch stehen. Die Firma stellt dabei Expansionskapital zur Verfügung, um die Unternehmensvision der Entwicklung zu einem langfristig erfolgreichen und gleichzeitig transformativen Spitzenunternehmen der jeweiligen Branche zu verwirklichen. Als Teil des globalen Netzwerks von Risikokapitalfonds von Vertex kann Vertex Growth auf ein breites Spektrum an Innovationen in der ganzen Welt zurückgreifen und von der Zusammenarbeit mit dem Ökosystem von Portfoliounternehmen, Partnern und Investoren von Vertex profitieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://vertexgrowth.com   

Über Tesi Tesi (Finnish Industry Investment Ltd) ist eine staatliche Investmentgesellschaft, die Finnland durch Investitionen in Fonds und direkte Investitionen in Unternehmen in die vorderste Reihe des transformativen Wirtschaftswachstums bringen will. Wir investieren gewinnbringend und verantwortungsbewusst in enger Zusammenarbeit mit Co-Investoren, um die neuen Erfolgsgeschichten der Welt zu schreiben. Die von uns verwalteten Kapitalanlagen belaufen sich auf 1,9 Milliarden Euro www.tesi.fi| @TesiFI 

 

Related posts

Contact us

Leave us your contact details and we’ll be back to you in no time!