Blog & Neuigkeiten
Blog
04.11.2019

3 Gründe für Tankstellenbetreiber in die Elektromobilität zu investieren

Elektromobilität

Die Elektromobilität ist auf dem Vormarsch, die Verkaufszahlen der klassischen Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor werden perspektivisch sinken. Dies wird wiederum einen Absatzeinbruch im Kraftstoffhandel mit sich ziehen. Einzelhändler die in diesem Bereich tätig sind, sollten sich bereits jetzt nach weiteren Geschäftsfeldern umsehen und neue Einnahmequellen in Betracht ziehen.

Dennoch muss die Elektromobilität keine Bedrohung für Tankstellen darstellen, viel mehr können sich hier neue Möglichkeiten für einen Aufschwung eröffnen.

Der anhaltende Wandel in der Mobilitätsbranche ist nahezu unwiderlegbar - Elektrofahrzeuge verdrängen langsam, aber stetig Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren. Eine ähnliche Revolution findet im Energiesektor statt und genau wie die Energieversorger, müssen sich Tankstellenbetreiber auf eine elektrifizierte Zukunft vorbereiten.

shutterstock gasstation1

Fahrer von Elektrofahrzeugen wünschen sich mehr Lademöglichkeiten an Orten des täglichen Bedarfs

Laut einer Accenture-Umfrage sehen Kraftstoffhändler, dass der Anstieg der verkauften Elektrofahrzeuge künftig große Auswirkungen auf ihren Umsatz haben wird.

So glauben 57% der Kraftstoffhändler, dass dieser Faktor in den nächsten 3 bis 5 Jahren der größte Einfluss auf die Geschäftsentwicklung sein wird, dicht gefolgt von potentiellen Änderungen im Verbraucherverhalten.

Um in diesem agilen Geschäftsumfeld bestehen zu können, müssen Kraftstoffhändler mit der Zeit gehen und die neue Ära der Fortbewegung als Chance begreifen. So werden mit der Elektrifizierung der Mobilität auch Themen wie Digitalisierung und verbesserte Endkundendienste einhergehen und neue Kompetenzen erfordern. Da die Bedürfnisse und Gewohnheiten der Verbraucher je nach Land und Kultur unterschiedlich sind, müssen neue Lösungen individuell an die jeweiligen Kundengruppen angepasst werden können. Der Kraftstoffhandel muss also bereit sein, auf die fortschreitenden Veränderungen in der Digitalisierung und Elektrifizierung zu reagieren. Um innerhalb dieses Paradigmenwechsels erfolgreich zu sein, benötigen Sie intelligente und zukunftssichere Lösungen.

Hier sind 3 Gründe, warum Tankstellenbetreiber mit den zukunftssicheren Lösungen von Virta in die Elektromobilität einsteigen sollten:

  1.  Wir bieten Ihnen die Möglichkeit mühelos verschiedene Geschäftsmodelle für das Laden von Elektrofahrzeugen zu testen. Zum Beispiel können die Ladedienstmodelle je nach Ihren Anforderungen von kostenlos zu zeitbasiert, kWh-basiert oder kampagnenbasiert variieren.
  2. Sie beobachten den Markt und treffen Ihre Entscheidungen auf Grundlage Ihrer individuellen Erkenntnisse: Sie registrieren, wie sich Elektroautofahrer in Ihrem Bundesland und insbesondere an Ihrer Tankstelle verhalten und passen Ihre Geschäftsvariablen einfach und unkompliziert den Gegebenheiten an.
    Um beispielsweise Fahrer dazu zu bewegen, eine spezielle Ladestation öfter zu frequentieren, kann diese kostengünstiger ausgepreist werden.
  3. Die Lösungen von Virta garantieren Ihnen eine kurze Markteinführungszeit. Starten Sie Ihren Ladedienst für Elektrofahrzeuge mit geringem Risiko und Sie steigen noch heute in den Markt ein. Dank der kurzen Einrichtungszeit können Sie Ihre Ladeinfrastruktur schnell kommerziell nutzen.

Wir haben ein Konzept für den Tankstellenbetreiber entwickelt, mit dem Sie problemlos in das Geschäftsfeld rund um die Elektromobilität einsteigen können. Mit der Lösung von Virta können Sie direkt starten und den Prozess jederzeit modifizieren, denn unser Service kann flexibel an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Als Betreiber einer Ladestation haben Sie stets die Möglichkeit, sich die Kundenstatistik anzeigen zu lassen und die Variablen dementsprechend schnell zu ändern.
Indem Sie Ihren Kunden die Möglichkeit geben, Elektroautos aufzuladen, steigern Sie auch Ihre Chancen auf erhöhte Einnahmen: Während sich die Autobatterien füllen, verbringen die Fahrer automatisch Zeit an Ihrem Standort und können dort Ihre Angebote nutzen und so den Umsatz steigern.

Virtas Testpaket Für Tankstellenbetreiber beinhaltet folgende Leistungen:

  • Zwei AC-Ladestationen für den Außenbereich (max. 22 kW, Typ 2 Steckdose)
  • Zugriff auf das Admin-Panel von Virta: Management- und Steuerungsplattform zur Überwachung und Verwaltung Ihrer Ladestationen und zur Anpassung Ihrer Geschäftsvariablen (Lizenz für 12 Monate)
  • Gesicherte Kommunikation zwischen Ladestation und Managementlösung
  • Eine eintägige Schulung in Technik und Geschäftsmodell

Das Testpaket kann für eine größere kommerzielle Nutzung einfach und schnell erweitert werden. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren.

Kontakt

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und wir werden uns innerhalb des nächsten Werktages bei Ihnen melden.

Abonniere unseren Newsletter

White Label-Marke für Ihr Unternehmen

Alle Power Charging Services können für Ihr Unternehmen gebrandet werden. Bitte kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns darüber sprechen
Kontaktiere uns