Virta

LADEPARKS

Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher und schaffen Sie einen einfachen und breiten Zugang zur Ladeinfrastruktur.

Jetzt loslegen

Die elektrische Zukunft wartet

Der E-Autos-Bestand in Deutschland überschreitet bereits die 1-Million-Marke und ab 2035 wird der Verkauf von Verbrennern eingeschränkt. Was wir jetzt schon benötigen, sind vermehrt Möglichkeiten zum Laden. 

Egal, ob Sie Energieversorger sind, eine Tankstelle oder eine eigene Fahrzeugflotte betreiben, mit der Errichtung eines Ladeparks mit zahlreichen Lademöglichkeiten für E-Autos profitieren Sie von einem wachsenden Geschäft und erschließen neue Einnahmequellen für Ihr Unternehmen.

Ideale Standorte für Ladeparks:

Orte mit erhöhtem Verkehrsaufkommen

Entlang von Autobahnen und in Gebieten mit hohem Verkehrsaufkommen besteht ein großer Bedarf an Lademöglichkeiten. Hier können Ladeparks oder Lade-Hubs eine Vielzahl von E-Autos gleichzeitig abfertigen. 

Um die Ladezeiten so kurz wie möglich zu halten, sind ultraschnelle Ladestationen (HPC, high power charging) die beste Wahl für diese Standorte.

Wohngebiete

In Wohngebieten können Ladeparks mit unterschiedlichen Arten von Lademöglichkeiten errichtet werden. Diese Ladepunkte werden von Anwohnern und Anwohnerinnen genutzt, die keinen Zugang zu eigenen Ladestationen haben. Oder es sind Zonen, in denen kaum Parkflächen zur Verfügung stehen oder die Netzkapazitäten nicht für die Errichtung von Ladeinfrastruktur ausreichen.

Diese Ladeparks werden für das Normalladen, vor allem über Nacht, mit Standard-Wechselstrom-Ladestationen (AC) bis 22 kW ausgelegt.

Tankstellen

Tankstellen befinden sich meist bereits an idealen Orten, die in einen Ladepark für E-Autos umgewandelt werden können. Hier machen schnelle und ultraschnelle Ladestationen (HPC) am meisten Sinn, damit die E-Autos innerhalb von nur wenigen Minuten wieder auf die Straße kommen.

Einrichtungen wie Cafés, Supermärkte, Lebensmittelläden und Autowaschanlagen ergänzen das Angebot und die Einnahmequellen dieser Ladeparks – so wie wir es von traditionellen Tankstellen kennen. 

Depots

Wird ein kommerzieller Fuhrpark, wie einen Last Mile Lieferdienst oder eine Schwerlastflotte unterhalten, kann ein Ladepark auf dem Betriebshof sicherstellen, dass die Flotte zu jeder Zeit vollgeladen ist und pünktlich abfahren kann.

Mit zunehmender Elektrifizierung von Flotten wird das Laden im Depot immer wichtiger. Diese Ladeparks können mit Virta auch für das öffentliche Laden zugänglich gemacht werden und so zusätzlich Einnahmen generieren

Die Vorteile

Herz Icon

Einfachheit ist der Schlüssel

Die Errichtung und der Betrieb eines Ladedienstes für E-Autos braucht Zeit und Ressourcen. Virta übernimmt den gesamten Wertschöpfungsprozess. Anstatt sich auf mehrere Anbieter zu verlassen, die Ihnen Hardware, Software und Support-Services zur Verfügung stellen, kann Virta als One-Stop-Shop Ihren Ladebetrieb effizient & zeitnah umsetzen.

Code Programmieren Icon

Zugriff auf Daten

Die Einsicht in Nutzungsraten und Endnutzerdaten hilft Ihnen, flexible Entscheidungen über das Leistungsangebot Ihres Ladegeschäfts zu treffen.Unsere Lösung bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über Ihren Ladebetrieb, damit Sie jederzeit die für Sie wichtigen Kennzahlen verfolgen können.

Frage Icon

Beratung ist uns wichtig

E-Mobilität ist für viele Neuland. Wir haben die Erfahrungen, die Sie weiterbringen. Als ersten Schritt stehen wir Ihrem Projekt beratend zur Seite und unterstützen Sie mit Standort- und ROI-Analysen. Wir finden die maßgeschneiderte Lösung, die zu Ihren Bedürfnissen passt.

Die End-to-End Ladelösung von Virta

Mit seiner schlüsselfertigen Ladelösung kümmert sich Virta um jeden Schritt, bis Ihre Ladestationen in Betrieb gehen.

Von der Standortanalyse, Beschaffung und Installation von Hardware bis hin zur Bereitstellung des Backends, dem Virta Hub.

Sind die Ladestationen einmal in Betrieb, sind wir weiterhin für Sie da und übernehmen Wartung, Firmenware-Updates und Störungsdienst. Damit haben Sie den Fokus auf Ihr eigentliches Hauptgeschäft – und können sich entspannt zurücklehnen.

Virta Hub Plattform für das Verwalten von Ladevorgängen
DC-Schnellladestation für E-Autos: Hypercharger 50 (HYC50) von Alpitronic
DC-Schnellladestation für E-Autos: Hypercharger 200 (HYC200) von Alpitronic
DC-Schnellladestation für E-Autos: 400 (HYC400) von Alpitronic
AC-Ladestation für E-Autos: Eve Single Pro-line von Alfen
AC-Ladestation für E-Autos: Eve Double Pro-line von Alfen
DC-Schnellladestation SLIM 100 von Delta
DC-Schnellladesäule UFC 200 von Delta
DC-Schnellladesäule für E-Autos: S-Series und C-Series (Satellite) von Kempower
DC-Schnellladestation für E-Autos: C-Station von Kempower
Mobile DC-Ladestation mit Akku für E-Autos: Movable charger T-Series von Kempower
Wallbox für E-Autos: EVC04 von Vestel

Ladestationen für jeden Bedarf

Die neueste Ladetechnologie - Tausendfach erprobt 

Entdecken Sie unser Portfolio an vorkonfigurierten intelligenten Ladestationen für eichrechtskonformes Normal- bis Ultraschnellladen

Als langjähriger Partner aller großen Hersteller garantieren wir besonders kurze Leadzeiten – ohne aufwendige und langwierige Bestellverfahren.

Mehr zum Thema

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Ardenne Métropole migriert Ladepunkte zu Virta und optimiert Ladenetz
Bürgermeister von Villers Semeuse vor einer Nexans Ladestation am Verwaltungssitz von Ardenne Métropole

Ardenne Métropole migriert Ladepunkte zu Virta und optimiert Ladenetz

Jun 18, 2024 6:16:06 PM 5 Min
IRSN - Erfolgreiche Migration passt Ladedienst an europäische Standards an
IRSN Standort in Fontenay-aux-Roses 

IRSN - Erfolgreiche Migration passt Ladedienst an europäische Standards an

May 22, 2024 7:14:37 PM 4 Min

Bereit für den Aufbau eines Ladeparks?

Schreiben Sie uns und wir melden uns umgehend bei Ihnen.